Uni-Kurse im Sita Tara, Anmeldung ab dem 9.07.2018 (Voranmeldung über Hochschulsport)

40-2311-x: Yoga für Alle mit Nika Fr. von 8:45 – 10:00 Uhr

40-2312-x: Yoga für Alle mit Firusa Fr. von 17:00 – 18:30 Uhr

40-2297-x: Rückenfit mit Sylvia Mi. von 17:45 – 19:15 Uhr

Workshop mit Surinder Singh: „Sinnvolles Leben mit Hilfe von Yoga“, 31.07.2018, 18.15-21.15

„Lebe ein sinnvolles Leben mit Hilfe von Yoga“

In diesem Workshop kannst Du Dich mit der Frage nach dem Sinn Deines Lebens (Dharma) auseinandersetzen. Du kannst lernen, Deine Intention (Sankalpa) richtig zu setzen und Dein Karma zu beeinflussen. Mit Hilfe von Yoga kannst Du den Weg der Befreiung (Moksha) erfahren.
Neben einem theoretischen Teil kannst Du das Erlernte auch in einem intensiven, praktischen Teil erfahren. Alle Übungslevel sind willkommen!

Aktuelle temporäre Rufnummer von Sita Tara

Das Studio ist momentan unter folgender Nummer zu erreichen:

0176-7042 1451

Vertretungen

Männeryoga am 22. und 29.07 fällt aus!

Sonntags Yoga EN,  22.07, 29.07., 05.08, 12.08., 19.08., 26.08. um 10.00 Alisa für Martin

Neu! Vinyasa Flow Yoga mit Lisa ab Juli um 7.00 Uhr!

Ein Kurs für alle, die sich schon immer eine Yogaklasse vor dem Arbeitsbeginn gewünscht haben! :)

Starte gleich Montag früh und bereite Dich bestens, sowohl für den Tag als auch für die komplette Woche vor!

Lisa´s Vinyasa Flow Yogaklasse ist eine mehr dynamische Asana Praxis.

Sie ist eine Kombination aus An- und Entspannung in fließender Bewegung mit dem Atem.

Ein drop in Kurs. Anmeldung ist nicht erforderlich!

Neuer Kundalini Yoga Kurs, Dienstags von 18.15-19.45 mit Britta Heidreich

Befreie Dich von Stress und öffne Dein Herz für alles, was zu Dir
kommen mag.
Wann? Di. von 18.15-19.45 Uhr
Wo? im Sita Tara Yogaraum
Reguläre Klasse. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Vedische Thai Massage, Dreitageskurs mit Mukti Michael Buck, 26.10.18-28.10.18

Sita Tara lädt ein zur einzigartigen Gelegenheit am Wochenendseminar mit dem Lehrer Mukti Michael Buck teilzunehmen. Er ist der Begründer des amerikanischen Lehrverbandes Vedic Conservatory und unterrichtet die Vedische Thai Massage, eine Art passiven Yogas. Ein zertifizierter Dreitageskurs, bietet die Möglichkeit in die Techniken der traditionellen thailändischen Körperarbeit einzutauchen. Die Thai Massage wird oft als passives Yoga bezeichnet, weil viele Körperhaltungen mit Yoga-Asanas übereinstimmen. Diese Methode vereint die Einwirkung auf bestimmte Körperstellen, rhythmische Akupressur und altüberlieferte Atem-und Meditationsformen. All das ermöglicht einen Zustand von Tiefenentspannung und Regeneration.

Neu! Tai Chi Chuan und Qigong nach Großmeister Chen Xiaowang mit Wolfram Maaß ab dem 30.04.18 als regulärer Kurs

Taijiquan verbindet Bewegungen des chinesischen Boxens mit der Führung der inneren Energie. Es kann zur Stärkung, zur Gesundheitspflege, als Kampfkunst und als spiritueller Weg praktiziert werden. Die Bewegungsabläufe des Taijiquan werden in verschiedenen Formen gelehrt.

Hast du Töne mit Vera Schrankl

Sanftes Stimmtraining und leichte Stimmbildung für alle, die im Alltag ihre Stimme verbessern wollen, den Stimmklang, die Aussprache, die Atemführung, sowohl die Sprechstimme wie die Gesangstimme. Wir machen leichte Körperübungen zur Stimmulierung des Zwerchfells, in Kombination dazu ganzheitliche immer mit Stimme verbundene Atemübungen, Übungen zu Rhythmus und Artikulation, singen einfache Tonfolgen:

wir tönen!

Präventionskurs mit Krankenkassenzuschuss, nächster Kursbeginn: Sonntag, 17.06.18 um 18.00 und Donnerstag, 21.06.18

In diesem 10-wöchigen-Kurs (Di. von 9:00 – 10:30, Do. von 9:00-10:30 und So. von 18:00-19:30) werden Schritt für Schritt die Grundlagen des Hatha-Yoga vermittelt.
Sie gewinnen einen Einblick in den philosophischen Hintergrund des Yoga.
Asana (Körperhaltungen) und Vinyasa (fließende Übergänge) entwickeln Kraft, Flexibilität und Gleichgewicht.