Vertretungen

Yoga, Dienstag, 10.04. um 18.15, fällt aus, ab dem 17.04. Kundalini Yoga mit Britta

Hatha Yoga, Montags, ab 16.04. um 18.15 mit Natalia

Yoga, Dienstag, 24.04. um 20.00, Martin für Fadia

Yoga Donnerstag, 26.04. um 9.15 Elmira für Fadia

Yoga Englisch Freitag, 4.05 um 19.00 Weronika für Martin

NEU! KUNDALINI YOGA FORTLAUFENDER KURS ab dem 17.04.18, dienstags von 18.15-19.45 MIT BRITTA HEIDRICH

Beim Kundalini Yoga geht es um die Erfahrung. Sie geht direkt ins Herz und dehnt dein Bewusstsein aus.“ (Yogi Bhajan) Kundalini Yoga unterstützt dich darin, den Herausforderungen des Lebens besser begegnen zu können. Bei regelmäßiger Praxis schenkt es dir mehr Lebensmut, Gelassenheit, Optimismus und Stabilität in dir selbst. Die Übungsreihen, auch Kriyas genannt, sprechen deinen gesamten Körper an, nähren deine Seele und das Bedürfnis nach spiritueller Praxis und Anbindung.

Hast du Töne mit Vera Schrankl 7.04-28.04.18

Sanftes Stimmtraining und leichte Stimmbildung für alle, die im Alltag ihre Stimme verbessern wollen, den Stimmklang, die Aussprache, die Atemführung, sowohl die Sprechstimme wie die Gesangstimme. Wir machen leichte Körperübungen zur Stimmulierung des Zwerchfells, in Kombination dazu ganzheitliche immer mit Stimme verbundene Atemübungen, Übungen zu Rhythmus und Artikulation, singen einfache Tonfolgen:

wir tönen!

Uni-Kurse im Sita Tara ab den 27.04.2018 (Voranmeldung über Hochschulsport)

40-2306: Yoga für Alle mit Nika Fr. von 8:45 – 10:00 Uhr

40-2307: Yoga für Alle mit Firusa Fr. von 17:00 – 18:30 Uhr

40-3105: Yoga für EinsteigerInnen mit Sylvia Mi. von 17:45 – 19:15 Uhr

Krankenkassengeförderter Kinderyogakurs, mittwochs von 16.15-17.15 h, für Kinder von 6-12 Jahren

Yogaübungen führen Kinder zu mehr Ruhe und Entspannung und vermitteln ihnen ein besseres Gespür im Umgang mit dem eigenen Körper. Spielerisch gestaltet sich der Zugang zu den Übungen beim Kinderyoga. Durch die Erfahrung von Beweglichkeit und Kraft, durch das bewusste Spüren von sich selbst, gewinnen Kinder an Sicherheit und Selbstbewusstsein.

Hebammenbetreuung, Akupunktur, TCM und Emotionale Prozessarbeit mit Rosa Sanz

Rosa Sanz ist freiberufliche Hebamme und begleitet Frauen und ihre Familien während der Schwangerschaft und in der Zeit nach der Geburt. Ihr Schwerpunkt liegt in der Begleitung
und Behandlung bei körperlichen Beschwerden, sowie Ängsten und Sorgen, die sich rund um die Geburt zeigen können. Neben naturheilkundlichen und anthroposophischen Mitteln arbeite ich
insbesondere mit Akupunktur und der Emotionalen Prozessarbeit.

Nivata Yoga freitags, 8.30-10.00, als Präventionskurs ab dem 11.05.18

Hatha Yoga/ nivata Yoga

Freitags 8.30 h-10 h

Dieser Kurs ist als Präventionskurs ab dem 9.02. 2018 krankenkassenzertifiziert und wird von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

Nivata ist achtsamkeitsbasiertes Yoga, das durch leicht auszuführende Übungen (statisch wie dynamisch) die Wahrnehmung schult, vertieft und dabei sowohl die körperliche, wie auch die kognitive und emotionale Ebene einbezieht. Es werden Techniken aus dem traditionellen Hatha Yoga (v.a. Satyananda Yoga/Bihar School of Yoga), dem achtgliedrigen Yogaweg nach Patanjali und von nivata selbst entwickelte Elemente wie beispielsweise der Sternengruß, das Götter-Yoga und die nivata Chakrenreihen kombiniert.

Kassengeförderter Schwangerenkurs ab dem 13.04.18

Freitags 10.15-11.30 h

Der nächste Kursdurchlauf beginnt am 13. April 2018

Yoga ist gerade in der Schwangerschaft eine ideale Möglichkeit, auf sanfte Weise beweglich zu bleiben, zu sich selbst zu kommen, zu entspannen und schwangerschaftsbedingte Beschwerden zu lindern. Die bisherige Praxis kann angepasst oder Yoga gerade in dieser Zeit für sich entdeckt werden. Der Kurs bietet auch die Gelegenheit, sich mit anderen werdenden Müttern auszutauschen.

Kosten: 140.- Euro
Anmeldung und Infos: post@sitatara.de
oder 0176 70421451

Tai Chi Chuan und Qigong des Chenstil nach Großmeister Chen Xiaowang mit Wolfram Maaß, ab dem 15.04.18

„Basisübungen von Chen Xiaowang“
Stehende Säule (Zhan Zhuang) und Seidenfadenübungen (Chansigong) sind die Basisübungen des Chen Xiaowang Taijiquan. Sie vermitteln die Energiearbeit des Taijiquan. Sie dienen der Vorbereitung des Taijiquan, können aber auch als Qigong zur Gesundheitspflege allein geübt werden.
Unterrichtszeit
sonntags, 15. 22. und 29. April und 6. Mai 2018 von 14.00 bis 17.00 Uhr
(inclusive 30 min. Pause)

Workshop mit Surinder Singh: „Sinnvolles Leben mit Hilfe von Yoga“, 31.07.2018, 18.15-21.15

„Lebe ein sinnvolles Leben mit Hilfe von Yoga“

In diesem Workshop kannst Du Dich mit der Frage nach dem Sinn Deines Lebens (Dharma) auseinandersetzen. Du kannst lernen, Deine Intention (Sankalpa) richtig zu setzen und Dein Karma zu beeinflussen. Mit Hilfe von Yoga kannst Du den Weg der Befreiung (Moksha) erfahren.
Neben einem theoretischen Teil kannst Du das Erlernte auch in einem intensiven, praktischen Teil erfahren. Alle Übungslevel sind willkommen!