Vertretungen

Yin Yoga, Montag 20.00 Fadia für Sina bis zum 1.03

Nivata Yoga freitags, 8.30-10.00, als Präventionskurs ab dem 9.02.18

Hatha Yoga/ nivata Yoga

Freitags 8.30 h-10 h

Dieser Kurs ist als Präventionskurs ab dem 9.02. 2018 krankenkassenzertifiziert und wird von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

Nivata ist achtsamkeitsbasiertes Yoga, das durch leicht auszuführende Übungen (statisch wie dynamisch) die Wahrnehmung schult, vertieft und dabei sowohl die körperliche, wie auch die kognitive und emotionale Ebene einbezieht. Es werden Techniken aus dem traditionellen Hatha Yoga (v.a. Satyananda Yoga/Bihar School of Yoga), dem achtgliedrigen Yogaweg nach Patanjali und von nivata selbst entwickelte Elemente wie beispielsweise der Sternengruß, das Götter-Yoga und die nivata Chakrenreihen kombiniert.

Kassengeförderter Schwangerenkurs ab dem 16.01.18

Freitags 10.15-11.30 h

krankenkassenzertifiziert seit dem 12.1., Einstieg noch bis einschl. 26.01. möglich

Der nächste Kursdurchlauf beginnt am 13. April 2018

Yoga ist gerade in der Schwangerschaft eine ideale Möglichkeit, auf sanfte Weise beweglich zu bleiben, zu sich selbst zu kommen, zu entspannen und schwangerschaftsbedingte Beschwerden zu lindern. Die bisherige Praxis kann angepasst oder Yoga gerade in dieser Zeit für sich entdeckt werden. Der Kurs bietet auch die Gelegenheit, sich mit anderen werdenden Müttern auszutauschen.

Kosten: 140.- Euro
Anmeldung und Infos: post@sitatara.de
oder 0176 70421451

Ayurvedische Pulsdiagnose mit individueller Ernährungs- & Lifestyleberatung, Fr. 2.02.18

Fit und gesund ins neue Jahr! Entdecke (noch) mehr Geheimnisse über Dich und das Leben.

* Richtig ernähren – Richtig leben – Das Leben (er-)nähren *

Nach Ayurveda besteht alles in der Natur aus verschiedenen Anteilen der fünf Elemente: Raum, Luft, Feuer, Wasser und Erde. Die einzigartige Zusammensetzung dieser Elemente in unserem Körper formt unsere ganz persönliche Individualität.

In unserem Körper manifestieren sich die fünf Elemente als drei fundamentale universelle Energien (Doshas), die alle natürlichen Prozesse in unserem Körper und Geist regulieren: Vata, Pitta und Kapha.

ЙОГА — современная наука о здоровье и саморазвитии. Лекция Андрея Лобанова 2.02.2018, 19.00-21.00

С семинаром в Sita Tara – Андрей Лобанов – основатель российской авторской школы йоги «ЙОГА ЛАМ» (1983), преподаватель йоги с 33-летним стажем, врач, йоготерапевт. Ректор «Академии традиционных систем оздоровления и развития человека». Практикуя йогу с 1978 года, Андрей Лобанов создал универсальную систему естественного развития – физического, психического, творческого, духовного. Система «ЙОГА ЛАМ» позволяет человеку научиться управлять всеми своими структурами – телом, умом, эмоциями, психикой, и жить в гармонии с собой и окружающим миром.

Тема лекции:

Как научиться жить в гармонии с собой и окружающим миром, адекватно реагировать на жизненные вызовы, быть здоровым и сохранять высокий жизненный тонус, управлять своим состоянием в самых разных ситуациях.

«ЙОГА ЛАМ. МАНТРА-ЙОГА. УПРАВЛЕНИЕ ЭНЕРГИЕЙ ЗВУКА» с Андреем Лобановым, 3.02-4.02.2018

На семинаре вы узнаете, как восстанавливать здоровье, повышать жизненный тонус, гармонизировать психоэмоциональное состояние, используя всего два инструмента, которые даны вам от природы – свой голос (звук) и внимание.
Вы также освоите методы работы со звуковым потоком для психического и творческого развития – управления вниманием, очищения ума и энергетических каналов, раскрытия энергетических центров.

Темы семинара:

Yoga für Männer ab dem 21.01.2018 mit André Möller, ein fortlaufender Kurs, immer sonntags von 12.00-13.15

Männer und Yoga? In seinen Ursprüngen war Yoga exklusiv den Männern vorbehalten, erst im 20. Jahrhundert begann es sich zu einer Frauendomäne zu wandeln. Es wird Zeit, dass die Männer Yoga wieder für sich entdecken.
In diesem Kurs werden die Übungen so angegangen, dass sie der männlichen Anatomie entsprechen. Die Asanas halten die Gelenke geschmeidig und bringen den Körper in eine muskuläre Balance. Verkürzte Sehnen, verursacht durch Sitzen im Büro, ebenso aber auch durch Sport, können durch Yoga wieder reguliert werden. Dabei hilft kein Fitness-Studio, denn bei dieser Art des Trainings nehmen die verhärteten Bereiche und muskulären Dysbalancen eher noch zu.

Rückbildungstraining nach der Cantienica®-Methode, nächster Beginn: Dienstag, 13.02.2018, 12.30-13.30 Uhr

Dieser Kurs aus 10 Einheiten richtet sich an Frauen, die nach der Geburt wieder in ihre Körpermitte zurückfinden wollen und über die tiefe körperliche Kraft und Stabilität auch den emotionalen Raum für die neue große Lebensaufgabe erweitern möchten. In den aufeinander aufbauenden Lektionen werden folgende Themen behandelt: Anatomie des Beckenbodens verstehen und Kontakt mit dem Beckenboden aufnehmen, die Vernetzung der tiefliegenden Muskulatur entdecken, Beckenboden im Alltag richtig einsetzten, Aufbau der Schultern und des Schultergürtels verstehen, Verspannungen durch Ausrichtung und Kraftübungen lösen lernen (der Bereich der durch das Stillen, das Tragen und die neue Verantwortung sehr beansprucht ist) effiziente, aber schonende Bauchmuskelübungen, zum Beheben der Rektusdiastase (das Auseinanderstehen der geraden Bauchmuskeln, die in der Schwangerschaft überdehnt wurden).

Präventionskurs mit Krankenkassenzuschuss, nächster Kursbeginn: Sonntag, 4.03.18 um 18.00, Dienstag, 6.03.18 um 9.00 Uhr und Donnerstag, 8.03.18 um 9.00

Yoga-Einführungskurs

In diesem 10-wöchigen-Kurs (Di. von 9:00 – 10:30, Do. von 9:00-10:30 und So. von 18:00-19:30) werden Schritt für Schritt die Grundlagen des Hatha-Yoga vermittelt.
Sie gewinnen einen Einblick in den philosophischen Hintergrund des Yoga.
Asana (Körperhaltungen) und Vinyasa (fließende Übergänge) entwickeln Kraft, Flexibilität und Gleichgewicht.

Uni-Kurse im Sita Tara

40-3211: Yoga für Alle mit Nika Do. von 18:00 – 19:30 Uhr

40-3212: Yoga für Alle mit Firusa Fr. von 17:00 – 18:30 Uhr

40-2209: Yoga für EinsteigerInnen mit Sylvia Mi. von 17:45 – 19:15 Uhr